Das neue zsis): Ein Zentrum für Steuerrecht

Die Digitalisierung schreitet voran. Und mit ihr die Art und Weise, wie wir alle Informationen beschaffen und konsumieren. Das ISIS) informiert ab April 2019 in einem neuen Format: Die bisher als klassische Zeitschrift geführte «zsis)», wird zum

«Zentrum für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht».

Ab April 2019 finden Sie auf dieser Informations- und Recherche-Plattform hochwertige Inhalte zu steuerrechtlichen Entwicklungen. Lernen Sie mehr über das neue zsis) von unserem Redaktionsleiter, Martin Huber.

Auf der zsis)-Plattform werden Inhalte rund um das Thema Steuerrecht publiziert. Merken Sie sich schonmal folgende Facts:

  • Kostenloser Zugriff: Aktuelle News und vertiefende Themenbeiträge sind kostenlos.
  • ISIS)-Seminare: Gezielter Erwerb aufgezeichneter Seminarbeiträge (inkl. Unterlagen) und Falllösungen aus ISIS-Seminaren.
  • Neue Formate: Sie konsumieren Inhalte in Text- und Video-Formaten.
  • Digital: Inhalte der zsis) erhalten Sie digital, haben aber stets die Möglichkeit, diese in einer leserfreundlichen Version auszudrucken.
  • Hohe Qualität: Inhalte, die dem hohen Qualitätsanspruch des ISIS) entsprechen. Herausgeber und verantwortlich für die Qualität des zsis) ist wie bisher das Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht (ISIS); www.isistax.ch.
  • Hohe User-Experience: Nutzerfreundliche Plattform für Praktikerinnen und Praktikern zur gezielten und effizienten Information
  • Mobilität: Die Inhalte eignen sich für den Konsum am Bürotisch genauso gut wie für das Lesen/Schauen auf mobilen Geräten.
  • Für alle: Das zsis) bietet Stakeholdern aus verschiedenen Bereichen (Beratung, Verwaltung und Corporate Tax) eine Plattform für den Dialog über praxisrelevante Themen und Entwicklungen im Steuerrecht.

Registrieren Sie sich schon heute für unseren Newsletter und erhalten Sie alle relevanten Informationen zum Steuerrecht 10x pro Jahr kostenlos in Ihre Mailbox: zsis.online/newsletter/. Folgen Sie ausserdem auch unserer LinkedIn-Page und verpassen Sie keine Updates!

Haben Sie Fragen? Gerne hilft Ihnen die neue zsis)-Redaktion unter hello@zsis.ch weiter. Das Team besteht aus: Martin Huber (Redaktionsleitung, Mitglied der Geschäftsleitung ISIS) und Partner bei Gfeller+Partner) sowie Philipp Roth und Tobias Steinemann (beide: HeadStarterz GmbH).

Sie wollen sich als Expertin oder Experte im Steuerrecht positionieren? Wir bieten Ihnen mit dem zsis) die ideale Plattform. Engagieren Sie sich als Autorin oder Referent auf der neuen «zsis)»-Plattform? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: hello@zsis.ch.